November/Dezember

Am 30. November/1. Dezember fand die diesjährige Turnvorstellung statt. Unter dem Motto "Backstage" konnten wir bei dreimal sehr gut gefüllter Halle unsere Programme aufführen. Am 4. Dezember begaben sich viele nach Aarberg zum Schlittschuhlaufen und Hockey spielen und am 6. Dezember fand der traditionelle Chlouser für die Kinder statt. Am Sonntag, 9. Dezember starteten in Bern zwei Teams an der UBS Kids Cup Team Regionalausscheidung in Bern. Obwohl es für beide Teams nicht aufs Treppchen reichte, wurden sehr ansprechende Leistungen erbracht. Mit dem ebenfalls traditionellen Unihockey-Plauschabend der Männer- und Aktivriege werden wir die Aktivitäten im Jahr 2018 beenden. Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle an alle, die bei den genannten sowie allen anderen Anlässen während des ganzen Jahres tatkräftig mitgeholfen haben! 


Trüelete Twann

Anlässlich der Trüelete in Twann am Sonntag, 28. Oktober fand die traditionelle Stafette durch das Städtchen statt. Das  nasskalte Wetter lud eher zum Verweilen vor dem Kamin als zum Rennen. Trotz Temperaturen nur knapp über dem Gefrierpunkt und permanentem Nieselregen starteten je ein Männer- und Frauenteam vom TV Seedorf zur Stafette. Den garstigen Bedingungen zum trotz wurde sehr ansprechend gelaufen.  Hier geht es zur Rangliste.


Quo vadis August/September?

Der Startschuss nach den verdienten Sommerferien folgte am ersten Augustwochenende mit dem Fussball-Grümpelturnier in Aarberg. Mitte Monat ging es mit dem traditionellen Schwarzwaldcup weiter. Gleich am nächsten Tag fand in Pieterlen der Seeländische Volleyspieltag statt, an dem ein Team der Aktiven teilnahm. Es war trotz schwierigen Witterungsverhältnissen ein guter Anlass. Anfang September stand dann noch das ebenfalls traditionelle Unihockey-Nachtturnier der UHC Seedorf auf dem Programm. Am Turnstand wird das Programm vom nächsten Jahr festgelegt und danach stehen bereits die ersten Vorbereitungen für die Turnvorstellung an. Was im Jahr 2018 noch alles ansteht finden Sie hier.


Neues Angebot: Jugi GETU Kids

 Jugendturnen Geräteturnen für Einsteiger (Jugi GETU Kids)

Spielerischer Einstieg ins Geräteturnen, Förderung der grundlegenden Fähigkeiten für das Geräteturnen, Geschicklichkeit, Koordination, Haltung, Beweglichkeit und Kraft sowie Grundlagen an den Geräten.

Mädchen und Knaben 1. bis ca . 4.Klasse

 Trainingszeit/Ort: Mittwoch, 19.15 – 20.15 Uhr / MZH Seedorf

 Leiter: Urs Hofer, 076 206 31 09, has-sa.hofer@besonet.ch


Thurgauer Kantonalturnfest Romanshorn, 30.06/01.07.2018

Auch das zweite Turnfest ist vorbei. In Romanshorn turnten wir bei bestem Wetter am Samstagnachmittag im dreiteiligen Vereinswettkampf. Anschliessend fand noch die Premiere mit dem Barrenprogramm im einteiligen Wettkampf statt. Die Barrenturner zeigten eine sehr ansprechende Leistung und erhielten die Note 8.01. Im Dreiteiler konnten wir uns im Vergleich zum Seeländischen etwas steigern und klassierten uns mit der Note 26.01 auf dem 24. Rang. Zurzeit ist die Rangliste noch nicht korrekt, da beim Steinstossen eine falsche Note aufgeführt ist. Es war ein super organisiertes Turnfest mit sehr guten Wettkampfanlagen. Das Festgelände direkt am Bodensee trug das Seine zu einem tollen Fest bei.

 

Homepage TKT mit Ranglisten, Fotos usw.


Turnfest/Jugitag Biel - 22.-24. Juni 2018

Nebst den Aktiven nahmen an diesem Fest auch die Frauen und Männer teil. Zudem fanden auch die Jugendwettkämpfe am gleichen Wochenende statt. Die Leistungen in den Einzelwettkämpfen der Geräteturnenden sowie in der Leichtathletik liessen am Freitag schon Freude aufkommen. In der Leichtathletik konnten wir gleich drei Podestplätze bejubeln.  Am Samstag im Vereinswettkampf lief nicht alles wunschgemäss. Mit einer Gesamtnote von 25.70 und dem daraus resultierenden zweitletzten Platz erhielten wir die entsprechende Quittung. Das kann in Romanshorn eigentlich nur besser werden. Grundsätzlich kommt das Mitmachen und Dabeisein natürlich vor dem Rang. Insbesondere die Frauen und Männer betonen dies stets, wenn man sie fragt, wie die Wettkämpfe liefen. Die Leistungen der Frauen und Männer waren allerdings auch in Biel wieder einmal sehr ansprechend. Mehr als ansprechend auch die Leistung der Volleyball-Frauen. Diese konnten den einteiligen Vereinswettkampf mit dem Fachtest Volleyball für sich entscheiden. 

 

Ranglisten

- Bilder

 

Zu den Jugiwettkämpfen vom Sonntag wurde einen kurzer, informativer Bericht verfasst.


Turnfest Weinheim

Eine kleinere Gruppe bestritt bereits einen Plauschwettkampf am Landesturnfest im Deutschen Weinheim. Dabei wurde ein Triathlon bestehend aus paddeln, schwimmen und rennen absolviert. Dieses Erlebnis hat allen Beteiligten sichtlich Spass gemacht, wie man hier sieht.


Statuten / Geschäftsreglement

Per 2018 wurden die Statuten überarbeitet und ein ergänzendes Geschäftsreglement ausgearbeitet.  Beides wurde an der Hauptversammlung genehmigt. 


TBS-Unihockeyturnier

Am Samstag, 24. März stand das TBS-Unihockeyturnier auf dem Programm. Aus Seedorf nahmen ein Team der Männerriege, ein Team Männer Aktive sowie ein Mixed-Team teil. Nach einem fairen und guten Turnier konnten wir draussen beim verdienten Bier das herrliche Frühlingswetter geniessen.

 

Hier gehts zur Schlussrangliste und einigen Impressionen.


Volley Wintermeisterschaft Mixed 2017/18 beendet

 

Die Wintermeisterschaft  ist vorbei. Am 23. März bestritten wir unser letztes Spiel anlässlich der Schlussrunde in Kerzers. Gegen Orpund, den Gewinner der Meisterschaft, mussten wir uns geschlagen geben. Fast auf der anderen Seite der Tabelle befinden wir uns. In den kurzen Spielberichten sind Informationen über alle Spiele unserer Saison zu finden.


Kids Cup Team Regionalfinal in Lyss

Am Sonntag, 11. März 2018 fand der "Kids Cup Team"-Regionalfinal in Lyss statt.

Zusammen mit dem TV Lyss organisierte der TV Seedorf diesen gelungenen Anlass. 

 

Rangliste / Fotos


HV 2018

Am Freitag, 26. Januar wurde die Hauptversammlung in einer für uns Turner heimeligen  Atmosphäre in der Turnhalle Lobsigen abgehalten. 

 

Nebst den angenommenen revidierten Statuten (inkl. Geschäftsreglement und Anhänge) gab es zahlreiche Neueintritte und einen Wechsel im Vorstand. Livia Lüthi übernimmt das Amt der Sekretärin von Marianne Schori.

 


"Kids Cup Team"-Regionalausscheidung Thun

 

Zwei Teams des JUTU Seedorf haben sich am 21. Januar an der Regionalausscheidung in Thun für den Regionalfinal qualifiziert. Hier geht es zur Rangliste sowie zu einigen Impressionen. 

 

Der angesprochene Regionalfinal am 11. März in Lyss (Grien) wurde/wird übrigens vom TV Seedorf zusammen mit dem TV Lyss organisiert und durchgeführt. 


2018!

Aus Sicht des Turnvereins gehörten der Anlass «Seedorf bewegt und begegnet sich» sowie die beiden Turnfeste (ZKTF Tösstal und Seel. Turnfest Erlach) zu den Highlights im Jahr 2017.

 

Daneben wurden wie gewohnt einige Plauschturniere diverser Sportarten besucht. Weitere Anlässe wie das Turnerlotto und die Turnvorstellung rundeten ein gelungenes Jahr ab. 

 

Wir freuen uns auf die bestimmt nicht weniger interessanten Ereignisse im Jahr 2018 und bedanken uns für jegliche Unterstützung unseres Vereins im 2017.

 


Nachts im Museum

Anlässlich der Turnvorstellung im November 2017 erlebten wir ein tolles Wochenende mit abwechslungsreichen und gut besuchten Vorstellungen. Weitere Impressionen der Vorstellung gibt es in der Bildergalerie.


Das Seeländische in Erlach

Am Freitag standen im Geräteturnen sowie in der Leichtathletik einige Seedorfer/Innen im Einsatz. Nebst 2 Podestplätzen in der Leichtathletik (männliche Jugend) stehen weitere Top-Klassierungen zu Buche. Am Samstag gelangen sowohl den Aktiven im dreiteiligen Vereinswettkampf als auch den Frauen und Männern (FMS) sowie den Volley-Frauen bei wiederum optimalen äusseren Bedingungen sehr ansprechende Leistungen. Zum Abschluss des Wettkampftages gelang eine tolle Vorführung im TeamAerobic. Am Sonntag absolvierten ein Männer- und ein Frauenteam die Seelandstafette. Beide Teams belegten den starken dritten Platz. Alle Ranglisten, Fotos und weitere Infos sind hier zu finden.


Das "Bieler Tagblatt" zu Besuch im Training

 

 

 

 

 

Anlässlich des letzten Trainings vor dem Saisonhöhepunkt (Seel. Turnfest) besuchten ein Journalist und ein Fotograf des Bieler Tagblattes die Aktiven des TV Seedorf.  Den kompletten Online-Artikel gibt es hier.


KTF Tösstal

Um bis zum Seeländischen Ende August noch Wettkampfpraxis zu holen, fuhren wir in Juni ans Zürcher Kantonalturnfest im Tösstal. Dort haben Einzelturner/Innen am ersten Wochenende sehr ansprechende Resultate erzielt. Im dreiteiligen Vereinswettkampf eine Woche später errangen wir mit super Leistungen eine Gesamtnote von 26.50 sowie eine hervorragende Note von 8.82 im TeamAerobic. Es war ein sehr schöner und zudem gelungener Abstecher nach Rikon. Hier geht es zu den Ranglisten.


Seedorf bewegte und begegnete sich

Das Gemeindeduell gegen Lyss konnten wir Seedorfer klar für uns entscheiden. Dies ist allerdings nebensächlich. Eine Woche vieler Begegnungen und tausenden Bewegungsminuten ist vorbei. Wir als Turnverein sind stolz, einen grossen Beitrag zu dieser tollen Woche geleistet zu haben. Wir danken allen Helfern herzlich für ihr Engagement und natürlich allen, die unsere Trainings und sonstigen Angebote besucht haben und somit diese Woche auch für unseren Turnverein zu einem sehr speziellen Erlebnis gemacht haben. 

 

Impressionen dieser Woche sind auf der Facebook-Seite von Seedorf bewegt oder natürlich in unserer Bildergalerie zu finden.


Unsere Mukijaner sind mal ganz gross!

Der STV hat für das Muki eine Lektionenreihe entwickelt. Dazu hat Coop als Sponsor viel beigetragen, dass etwas cooles für die kleinen Mukis rausschaut. Die Coopzeitung wollte einen Beitrag für die Zeitung in unserer Turnhalle machen. So organisierten sie zwei erfolgreiche Kunstturner der Schweiz (Ilaria Käslin und Christian Baumann), welche als Kinder auch im Muki waren. In unserer Halle in Seedorf kamen die Kunstturner, ein Profi-Fotograf, ein Journalist und der Chefausbildner des STV. Sonja und Marika hatten viele Mukijaner organisiert, um eine coole Mukistunde zu gestalten. Alle Kinder waren begeistert von diesem Blitzlicht und engagierten sich toll. Die am Anfang scheuen Mütter kamen so richtig in Fahrt. Es war eine tolle Erfahrung. Wir sind nun in der Coopzeitung Nr. 15 auf Seite 22 aufgeführt. (Online-Artikel / Bilder)


TBS-Unihockeyturnier 2017

Am 1. April 2017 nahmen insgesamt 3 Teams aus Seedorf am traditionellen TBS-Unihockeyturnier teil. In den Kategorien Männer  sowie Herren (Aktive) trat man gegen gewohnt starke Gegner an. Trotzdem zeigten beide Teams sehr ansprechende Leistungen. Erstmals seit langer Zeit bestritt auch wieder ein Mixed-Team das Turnier. Dieses holte sich nach einem umkämpften Final mit einem knappen 5:4-Erfolg den Sieg.

 

Merci allen, die dabei waren - ob auf oder neben den Spielfeldern!

 

(Fotos und Schlussrangliste)


Volleyball-Wintermeisterschaft 2016/17 - Rang 4!

Das Mixed-Team des TV Seedorf schloss die Volley-Wintermeisterschaft auf dem tollen vierten Rang ab! Somit klassierte sich unser Team noch knapp in der vorderen Tabellenhälfte. Die Saison 2016/17 war mit einer Ausbeute von 20 Punkten die mit Abstand beste der letzten Jahre. Sinnbildlich für die meist guten Leistungen war das letzte Spiel anlässlich der Schlussrunde in Kallnach, bei dem die Seedorfer nach Verlust des ersten Satzes und Rückstand im Zweiten das Spiel doch noch zu ihren Gunsten entscheiden konnten.

 

MERCI allen Spielerinnen und Spielern, welche für den TV Seedorf im Einsatz standen und natürlich unseren Schiedsrichtern Tania Herrli und Hansjörg Hübscher. Ohne sie könnten wir keine Spiele bestreiten! Die Rangliste wird in Kürze auf der TBS-Homepage zu finden sein.


Jugend-Unihockeyturnier / Korb- und Volleyballnight

 

 

Das Jugend-Unihockeyturnier sowie die Korb- und Volleyballnight sind vorbei.

Beide Anlässe waren sehr interessant und alle Beteiligten hatten viel Spass.

 

Bilder der Korb- und Volleyballnight

 

Rangliste Jugend-Unihockeyturnier Ins


UHC-Grümpu Seedorf 2016

Am Grümpelturnier des UHC Seedorf gelangte unser Team bis in den Halbfinal und klassierte sich am Schluss auf dem vierten Rang von insgesamt 16 Teams. Dank zwei Siegen überstanden wir die Gruppenphase, gewannen das Penaltyschiessen im Viertelfinale und verloren die Halbfinalpartie nur knapp. Das Spiel um den dritten Platz war ebenfalls eine knappe Angelegenheit und hätte durchaus anders enden können. Trotzdem war es ein schönes Turnier und hat viel Spass gemacht.

 

 


Seel. Spieltag Volleyball 2016

 

 

Am Sonntag, 28. August spielten ein Mixed sowie ein Damenteam am Volleyspieltag in Pieterlen mit. Trotz sehr hohen Temperaturen zeigten die Seedorfer/Innen ansprechende Leistungen. Höhepunkt des Tages war natürlich der Sieg des Damenteams - herzliche Gratulation! Das Mixed-Team klassierte sich nach jeweils sehr engen Spielen auf dem dritten Rang. Natürlich gibt es von diesem Anlass nebst dem Siegerfoto noch weitere Bilder.


August 2016

Der Monat August wurde bereits am Freitag, 5. August mit dem traditionellen Seegathlon lanciert.  Es war ein gelungener Anlass bei guten Bedingungen (Fotos sind in der Bildergalerie zu finden). Am Freitag, 12. August fand der ebenfalls traditionelle Schwarzwaldcup in Seedorf statt. Danach folgten in diesem Monat mit dem Einzelwettkampf des UBS Kids Cup in Lyss (13.) sowie dem Ammerzwiler Jugimeeting (21.) noch Anlässe des JUTU. Zum Abschluss spielten am 28. August ein Mixed- und ein Frauenteam am seeländischen Spieltag Volleyball.


Grümpelturnier Walperswil 2016

 

 

 

 

Am Freitag, 1. Juli 2016 spielten wir mit einem Team am Grümpelturnier in Walperswil mit. Zu unserem eigenen Erstaunen konnten wir uns in der Plauschkategorie durchsetzen und diese gewinnen. Ein herzliches Dankeschön an alle, die dabei waren (ob auf oder neben dem Platz). Es war ein toller Fussballabend!

 


Kantonales Turnfest in Thun 2016

Mit einer Gesamtnote von 25.80 (Aktive) konnten wir uns in Thun im dreiteiligen Vereinswettkampf im Vergleich zum Seeländischen (25.58) steigern. Die Frauen und Männer klassierten sich mit guten Leistungen in der Tabellenmitte. Hier die Ranglisten der Aktiven sowie der Frauen und Männer.


Kantonales Turnfest Thun - Jugend 2016

Die Leistungen der Jugendlichen, welche in Thun teilgenommen haben, waren sehr gut! Leider mussten die Wettkämpfe nach dem Mittag aufgrund der Gewitterwarnungen abgebrochen werden. Da noch nicht alle Vereine ihre Wettkämpfe abgeschlossen hatten, gibt es keine Ranglisten. Die Resultate der einzelnen Disziplinen sind aber trotzdem hochgeladen worden. In allen drei Wettkampfteilen sind unsere Jugeler in den ersten drei Rängen aller in den jeweiligen Disziplinen gestarteten Vereine klassiert.


Seeländisches Turnfest 2016

Ein in allen Belangen durchzogenes Turnfestwochenende ist zu Ende. Das tolle Wetter am Freitag nutzten die Einzelturner/Innen zu sehr ansprechenden Leistungen. In der Leichtathletik konnten wir in zwei Kategorien gar Podestplätze feiern. Am Samstag im Vereinswettkampf waren die Noten nicht überall ganz zufriedenstellend. Da gibt es für das Kantonale in Thun noch Steigerungspotential. Zufriedene Gesichter sah man am Samstagabend bei den Frauen und Männer, welche eine sehr gute Leistung in der Kategorie "FMS" zeigten. Heute mobilisierten die beiden Staffel-Teams nochmals ihre Kräfte und so konnten wir den tollen zweiten Platz des Damenteams und den Sieg in der Kategorie der Männer feiern. Ein schöner Abschluss! Herzlichen Dank an dieser Stelle unserem Oberturner, allen Helferinnen und Helfern sowie natürlich allen Zuschauern, die uns bei unseren Wettkämpfen unterstützt haben. Hier sind alle Ranglisten von diesem Wochenende zu finden.


Seeländische Jugendturntage 2016

Etliche Super-Resultate wurden von unserem Turner-Nachwuchs erzielt. Daraus resultierte der dritte Rang im Einzelwettkampf vom Samstag und der zweite Rang am Sonntag im Gruppenwettkampf. Die Abstände zum obersten Treppchen waren beide male sehr gering.
Ein grosses Merci an alle, die an diesem Wochenende in Schüpfen dabei waren! Hier die Ranglisten.


Sieg am LMM 2015

Am Freitag, 27. Mai 2016 startete ein Männerteam des TV Seedorf am Leichtathletik-Mannschaftsmehrkampf in Lyss. Mit einer ansprechenden Leistung gelang es, die anderen vier Teams hinter sich zu lassen und den Sieg zu holen. Auf der Rangliste sind alle Disziplinen und Resultate ersichtlich. Herzliche Gratulation!